Fahrplanauskunft

Defmobil Fahrplan:

DefmobilWinter2016
Sonntag, 22. Jänner 2017
St. Jakob in Defereggen
-19/-5

Osttiroler Pustertal:

Tel.: 0664 155 9920

Iseltal:

Tel.: 0664 155 9971

Defereggental:

Tel.: 0676 7412663 oder 0664 155 9963

Der diensthabende Arzt ist am Gemeindeaushang
und im Internet unter www.notarztverband.at jederzeit ersichtlich

Leitstelle:

Tel.: 141

 

Sonntag, 22. Jänner 2017
St. Jakob in Defereggen
-19/-5

Kontakt

Tourismusinformation St. Jakob
Unterotte 44, 9963 - St. Jakob i. D.
Tel.: +43 (0)50 212 600,
defereggental@osttirol.com

hier Urlaub buchen

Herzlich Willkommen im Defereggental!

Besuchen Sie unsere Homepage und informieren Sie sich über unsere Urlaubsangebote!

Wintersportverein St. Jakob

Osttirol Cup Alpin - RSL Brunnalm

 

Am 8. Jänner 2017 fanden im Rahmen des Raika Osttirol Cup Alpin die Brunnalm RSL 2017 I + II im Skizentrum St. Jakob statt. Durchführender Verein war der WSV St. Jakob. 

Trotz widriger Bedingungen, Neuschnee, leichter Schneefall und Wind konnten beide Rennen durchgeführt werden. Jeweils 30 StarterInnen nahmen an den Rennen teil.

Tagesbestzeit im ersten Rennen erzielten Waldauf Sophia vom SC Hochpustertal und Pramstaller Kilian vom Schiklub Lienz. Beim zweiten Rennen konnten sich Novakova Barboba vom Schiklub Lienz und Kleinlercher Elias vom WSV St. Jakob mit der schnellsten Zeit durchsetzen.

Bei der Siegerehrung im Brunnalmstüberl wurden die Preise von BGM Ingo Hafele, der den Ehrenschutz für diese Veranstaltung übernommen hatte, an die erfolgreichen Sportler überreicht.

Für den WSV St. Jakob gingen 2 LäuferInnen an den Start. Elias Kleinlercher konnte in der Jugendklasse männlich 2 Siege, davon eine Tagesbestzeit, einfahren. Seine Schwester Carolin erreichte in der Schülerklasse U 14 einmal den 7. Einmal den 9. Platz.

Der WSV St. Jakob gratuliert herzlich zu dieser ausgezeichneten Leistung!

Tagessieger Rennen I: 
Waldauf Sophia, SC Hochpustertal
                                                      Pramstaller Kilian, Schiklub Lienz                                                     

Tagessieger Rennen II:
Novakova Barbora, Schiklub Lienz
Kleinlercher Elias, WSV St. Jakob

 

Ergebnisliste Brunnalm RSL I

Ergebnisliste Brunnalm RSL II

Bericht und Fotos: WSV St. Jakob

Hier die Bilder vom ROC Alpin!

 

xxx

 

Großartige Erfolge beim Silvesterlanglauf in Obertilliach!

Am 31.12.2016 nahmen 5 LangläuferInnen des WSV St. Jakob und 2 Kinder der U. Hopfgarten, die in St. Jakob bei Cäcilia Ladstätter Veiter trainieren, beim Silvesterlauf in Obertilliach teil.

Sie konnten durchwegs tolle Leistungen erbringen und so die Trainingsarbeit  mit Cäcilia gut umsetzen.

Herausragend das Rennen von Madeleine Veiter, die in in der Jugendklasse den 1. Platz und in der allgemeinen Damenklasse den Tagessieg erreichen konnte.

 

Die weiteren Plazierungen: 

KI. I:        Ploner Anna Lena      2. Platz
                Gutwenger Nadine    4. Platz

KI. II:       Erlsbacher Lisa           4. Platz

Sch. I:     Jesacher Sofie            4. Platz
                                          Ploner Marcel            3. Platz                         

AK. VI:    Troger Peter              1. Platz / ältester Teilnehmer

Bericht und Fotos: WSV St. Jakob

Hier einige Bilder vom Silvesterlauf in Obertilliach!

 

 

xxx

 

Informationen über die Saison 2016/17

Die Vorbereitungen für die heurige Schisaison haben bereits begonnen: Folgende Aktivitäten für die alpinen und nordischen Sportler werden durchgeführt:

Das alpine Kinder- und Schülertraining wird auch heuer wieder abgehalten und von Hannes Kleinlercher geleitet. Beginn des Trainings voraussichtlich am 10. Dezember. Genaue Informationen bei Hannes unter der Tel. Nr.: 0699 10580123.

Ein Langlaufkurs für Erwachsene eröffnet die nordische Saison. Alle, die sich für diese Sportart interessieren, werden ersucht, sich mit Cäcilia Ladstätter-Veiter, die diesen Kurs leitet, in Verbindung zu setzen. Tel. Nr.:  0650 2315636. Kursbeginn ist  noch im November. Ebenso wir auch wieder das Kindertraining von Cäcilia geleitet und durchgeführt. Informationen dazu ebenfalls bei Cäcilia unter der angegebenen Telefonnummer.

Die Voraussetzungen für das Kindertraining sind: Vereinsmitglied und Abschluss der ÖSV Versicherung!

Der Mitgliedsbeitrag beträgt € 20,00 pro Person. Die Familienmitgliedschaft € 50,00. Die ÖSV Versicherung kostet für Schüler und Jugendliche (Jg. 99 und jünger) € 12,00  und für Erwachsene (Jg. 98 und älter) € 22,00. Die Kosten für die ÖSV Versicherung werden in voller Höhe an den Verband weitergeleitet. Einzahlungen bitte auf das Vereinskonto bei der Raiba Defereggental oder der Lienzer Sparkasse. Die Mitglieder werden gebeten, die Einzahlung bis 10. Dezember zu tätigen, um die Mitgliederliste zu aktualisieren und eventuelle An- und Abmeldungen beim ÖSV durchführen zu können. Bitte um Verständnis!

Danke an die langjährigen Mitglieder, die uns mit ihrem Beitrag die Arbeit mit der Jugend unterstützen!

Über neue Mitglieder würden wir uns sehr freuen!

Der WSV St. Jakob wünscht einen unfallfreien Winter und viel Spass beim sportlichen Bewegen im Schnee